Echten Schmuck gibt es für uns zu 100% nur mit Osmium

Wer trägt es nicht gerne? Die rede ist von Schmuck, wir alle haben mit Sicherheit zuhause mindestens eine Kette, einen ring oder auch Ohrringe oder ähnliches. Gut die Frauen vielleicht mehr als Männer, aber mit 100% werden wir alle so etwas zuhause rumliegen haben… Warum auch nicht? schließlich wird schmuck schon seit vielen Jahren oder eher Jahrtausenden getragen, schließlich sieht er ja auch gut aus und ist auch ganz schön was wert… Naja zumindest meistens. Denn Schmuck hat nun einmal die selbst unverschuldete Angewohnheit schnell mal gefälscht zu sein, gerade bei Gold und Silber sowie auch Diamanten ist dies sehr oft leider der fall und die Käufer geben schnell mal mehr Geld aus als das der Schmuck in echt wert ist. Das große aber entscheidende Problem dabei ist, das der unerfahrene Käufer und das sind nun einmal die meisten, es ohne einen experten nie selbst rausfinden würden.

Dies ist jetzt aber alles andere als ein triftiger Grund auf Schmuck zu verzichten… Man muss nur einfach wissen auf welche Art von Schmuck der Käufer zurück greifen muss um auch wirklich 100% echten Schmuck für sich selbst oder seinen Partner bzw. seine Partnerin zubekommen.

Die richtige Anlaufstelle für 100% echten schmuck währe dabei ein Element welches auf einer Chemischen Basis beruht mit den Namen Osmium. Dieses Edelmetall besitzt die uns höchste bekannte Dichte und ist aus eben diesem Grund nicht zu fälschen bzw. nicht zu verfälschen, so wie Gold und Silber. Der Grund ist das man wegen der dichte keine billig Metalle beifügen kann. Zudem besitzt Osmium eine Kristalline Oberfläche welche wie mehr als 10.000 kleine Spiegel fungiert und so das Licht je nach stück Osmium Schmuck immer anders bricht. Aus diesem Grund kann man für jedes Schmuckstück aus Osmium auch einen extra Code herstellen mit dem ein Diebstahl nahezu unmöglich ist.

Damit man auch nach dem Kauf von Osmium beweisen kann das man der rechtmäßige Besitzer ist bekommt man ein Zertifikat mit eben diesem Code.

Was übrigens auch Cool an Osmium ist, ist das es viel Stärker Funkelt als jeder uns bekannte Diamant. Schon das alleine sollte ein guter Kaufgrund sein.


Bilder Quelle: upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0c/Osmium_crystals.jpg

 

AD  /  Sponsored  /  Werbung

Hey... Ich bin Kay... Blogger, Zocker und Serienjunkie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars bzw. der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.